Kreative Köpfe der Hansestadt

Wir drei Jungs von HAFENKORN möchten auf junge, talentierte Künstler der Hansestadt Hamburg aufmerksam machen. Hört euch unten unseren spontanen Podcast an und lernt die kreativen Köppe und ihre Projekte näher kennen.

Imke Hahn von "Hahn über Bord"

Mit ihrem Projekt "Hahn über Bord" verwirklicht sich Imke einen persönlichen Traum. Kreativ war sie schon als kleines Kind und schwang den Pinsel bereits in der Schubkarre. Richtig gelesen: Schubkarre, denn sie kommt natürlich vom Dorf. Genauer gesagt aus den Vier- und Marschlanden, wo sie sich zwischen Elbe und Ackerland am wohlsten fühlt.

Im idyllischen Hamburg-Altengamme entstehen Imkes außergewöhnliche Aquarelle, die sie mittlerweile auf Pullover, Turnbeutel oder auch Emaille-Tassen druckt. Das hat uns überzeugt, gemeinsam mit ihr unser neues Flaschen-Heft für die HAFENKORN-Buddel zu entwickeln. Wir haben Sie spontan in ihrem Atelier besucht, ein/zwei Körnchen zusammen verkostet, über ihr Projekt gequatscht und uns die ein oder andere lustige Geschichte erzählt.

 

Besucht unbedingt Imkes Homepage www.hahnueberbord.de und lasst euch von ihrem kreativen Kram begeistern!

 

Ihr möchtet wissen, ob Imke vom Pinsel auserwählt wurde und wann Imke ihr erstes Mal Korn hatte? Hört am Besten gleich in unseren (semi-) professionellen Podcast rein – mit Spülmaschine im Hintergrund und einem kreativ-unstrukturierten Ablauf.

Imke in ihrem Atelier in Altengamme
Imke in ihrem Atelier in Altengamme
Das neue Flaschenheft an der HAFENKORN Buddel
Das neue Flaschenheft an der HAFENKORN Buddel